Projekte Gesellschaft

X27 - Projektinitiative fĂĽr die Landesausstellung 2027

Die Initative möchte eine Plattform aufbauen für die Auseinandersetzung der Schweiz mit ihrer Zukunft für die Landesausstellung 2027 und darüber hinaus. Dabei soll auch die Klimafrage einen zentralen Stellenwert erhalten.

2027 soll in der Schweiz wieder eine Landesausstellung stattfinden. Sie bietet den idealen Rahmen, um als vielfältiges Land gemeinsam über unsere Zukunft nachzudenken. X27 will zeigen, dass die Zukunft in der Schweiz bereits begonnen hat: dezentral und divers; von idealistisch bis innovativ kommen schon heute Zukunftsprojekte aus der Mitte der Gesellschaft. Sie alle verbindet die Überzeugung, dass die Gestaltung der Schweizer Zukunft in unseren Händen liegt.

Dazu gehört natürlich auch die Frage, wie mit den Gefahren des Klimawandels umgegangen wird und was dagegen getan werden kann. X27 ist das Versprechen, dass die Landesausstellung 2027 so wird, wie noch keine Expo zuvor: Die Neuerfindung der Schweiz in einem Prozess, der zum Mitmachen einlädt. Je mehr mitmachen, desto breiter ist die Idee einer Schweiz als Gestaltungsgesellschaft abgestützt. Die Zukunft gehört uns allen – darum müssen wir sie gemeinsam gestalten.

Der wichtigste nächste Schritt der Weiterentwicklung unserer Projektinitiative ist der Aufbau einer Geschäftsstelle, dem Bureau X27, inkl. eines Kuratoriums, worin X27 von Clima Now unterstützt wird.

Du verfolgst ein wirkungsvolles und klimarelevantes Projekt und suchst nach Unterstützung? Dann wollen wir von dir hören!