Spotlight 2021

EcoAthletes

233
Teamfoto von «EcoAthletes»

Wir machen Sport, weil wir daran glauben, die Umwelt durch den Sport etwas besser und sauberer zu machen!

Ich heisse Jakub und bin 24 Jahre alt, wohne in Spreitenbach und bin momentan ein Sportstudent in Magglingen. Sport ist meine Leidenschaft mit der ich gross wurde, ich trainiere schon seit über 4 Jahren Kids in Spreitenbach, mit der Idee, die Kids durch den Sport zu schützen auf die schiefe Bahn zu geraten. Alleine in Spreitenbach kommt es immer häufiger vor, dass sie sich für die "falschen Dinge" entscheiden.

Da ich Sport am besten kann und die meine Sprache ist, die Kids zu empfangen, entschied ich aus diesem "Projekt" etwas grösseres zu gestalten. Es gibt Leute die Ihnen das 0815 Leben oder Arbeit gefallen und ich möchte auch so keinen irgendwie in eine Schuhblade stecken, doch ich sehne mich nach etwas grösserem, etwas in dem ich unsere Welt mit kleinen Dingen zu einer besseren mache. Ich wollte nicht zusehen wie unsere Welt, unser Zuhause kaputt geht... Ob man jetzt an den Klimawandel  glaubt oder nicht, Müll ist auch ein grosses Problem unabhängig des Klimawandels.

Also entschied ich meine Gruppe von Kids nicht nur zu trainieren, sondern sie auch auf das Thema "Müll" zu sensibilisieren. Ich trainiere die  Kids freiwillig, wir sind auch kein Verein und somit sind wir auch Ressourcentechnisch etwas knapp. Daher schrieb ich vor etwa 4 Monaten eine Email an den Werkhof hier in Spreitenbach, ob wir 2x im Monat "Fötzeln" dürfen. Jetzt ist das Ganze in Bewegung . Es werden zuerst etwa 15 Einsätze von uns erwartet. Pro Einsatz erhalten wir 35.- also etwa 525.- am Schluss dieses "Projekts". Denn alleine eine grössere Reichweite, können meine Kids Vorbilder sein für andere Kids. Es sind primär die kleineren und Jugendlichen, die die Umwelt vernachlässigen.

Ich möchte auch einfach gerne, dass auch die, die an mich nicht geglaubt hatten, mir immer wieder sagten, dass ich aufhören sollte, denen einfach beweisen, dass man mit harter Arbeit weit kommen kann und die Träume nie aus den Augen lassen sollte.  Unser Motto ist es "Big dream". Es ist alles möglich, man muss nur daran glauben. Genauso wie ich glaube, dass man mit Sport Leute animieren kann, etwas für die Umwelt zu tun. Lass uns gemeinsam die Welt retten und gleichzeitig auch etwas für das eigene Wohlbefinden zu machen.

Erstes Bild von «EcoAthletes»
Fötzeln 1
Zweited Bild von «EcoAthletes»
Fötzeln 2 Teamfoto
Drittes Bild von «EcoAthletes»
Armaan MVP
Mission Model Canvas