Spotlight 2022

Miteinander wachsen!

0
Teamfoto von ┬źMiteinander wachsen!┬╗

wolkenkratzerkombinat lädt Kinder und Kunstschaffende zwischen März und September 2023 zum Garten-Kunst-Projekt «Miteinander wachsen» in den Garten am Grenzsteig ein, einem Gemeinschaftsgarten in Zürich-Wollishofen. Wir feiern gemeinsam über ein Gartenjahr die Schönheit und die Vielfalt der Pflanzenwelt, ihre Heilkräfte und ihren Nährwert für uns Menschen (und der geht über das Essen hinaus)!

 

Wir kreieren Gemeinschaft: Kinder im Alter von 7 bis 11 Jahren und Kunstschaffende treffen sich wöchentlich an zwei Nachmittagen und in zwei Projektwochen im neu eingerichteten Gartenatelier im Gemeinschaftsgarten und beforschen die Pflanzenwelt über künstlerische Verfahren und sinnliche Erfahrungen. Welche Pflanzen wachsen im Garten? Wie wandelt sich ihre Gestalt im Zyklus des Gartenjahres? Wie schmecken sie? Welche Heilkräfte stecken in ihnen? Wie wachsen sie? Wie wachsen wir mit ihnen? Wir entdecken die Gestalt der Pflanzen (von Wurzel zur Blüte zum Samen) über verschiedene künstlerische Verfahren wie achtsamer Wahrnehmung, Cyanotopie, Pflanzendruck, und gestalten mit ihren Pflanzenteilen und ihren Farben. Wir hören den Pflanzen beim Wachsen zu. Wir experimentieren kulinarisch mit Wildkräutern und Gemüse, sammeln Heilpflanzen, und stellen Tees, Tinkturen und Salben her. Wir philosophieren über die Pflanzen als Wurzeln der Welt: die Pflanzen besiedelten unseren Planeten zu allererst, ohne Pflanzen keine Tiere, keine Menschen. Wir nähern uns über alle Sinne der Pflanzenwelt, entdecken ihre Vielfalt und Schönheit der Pflanzen und kreieren Kunstwerke, die unsere Forschungsergebnisse verdichten. Wir laden am Ende des Projektes «Miteinander wachsen!» zum einem grossen Pflanzen-Fest ein, an dem wir unsere Kunstwerke im Garten – übrigens ein von Menschen und Pflanzen gleichermassen geschaffenes Kunstwerk – ausstellen. Wir kochen gemeinsam zusammen ein Essen aus den Pflanzen des Gartens und feiern die Schönheit und Kraft der Pflanzen. Wir wachsen miteinander!

 

Im Garten-Kunst-Projekt «Miteinander wachsen! nähern sich Kinder, Kunstschaffende und Mitglieder des Garten am Grenzsteig den Pflanzen mit allen Sinnen, erforschen ihre Essenz künstlerisch und bauen so eine wertschätzende Verbindung zu Pflanzen auf. Wir lernen den Garten als Ort der Gemeinschaft zwischen Menschen, Pflanzen und Tieren kennen, in dem die Prinzipien Permakultur, Biodiversität, Vielfalt und Gemeinschaft gelten – Werte, die für ein nachhaltiges und zukunftsfähiges Leben im Einklang mit der Natur und dem Klima stehen. Die Kinder und Kunstschaffenden schaffen neue Erzählungen über das Verhältnis von (Heil-)Pflanzen und Menschen: hin zu einer Ebenbürtigkeit, einem achtsamen Miteinander anstatt der in der westlichen Welt verankerten Instrumentalisierung von Pflanzen. Der Garten am Grenzsteig ist organischer Ausstellungsraum, in dem Menschen, Pflanzen und Tiere gleichberechtigt sind. Und das ist gut fürs Klima! Adios Anthropozän, welcome im Chtuluzän!

Erstes Bild von ┬źMiteinander wachsen!┬╗
Kinder erforschen Pflanzen im Garten am Grenzsteig
Zweited Bild von ┬źMiteinander wachsen!┬╗
Wir stellen Pflanzenfarben her!
Drittes Bild von ┬źMiteinander wachsen!┬╗
Wir kochen und feiern die Pflanzen!
Mission Model Canvas