Clima Now Spotlight FAQs

Rethinking the Impact of Art - Clima ARTivists Wanted!

Hier beantworten wir Fragen und geben detailliertere Informationen zu den Rahmenbedingungen f├╝r die Ausschreibung zum Clima Now Spotlight 2022. Habt ihr noch weitere Fragen, meldet euch direkt bei uns.

Um was geht es bei Clima Now Spotlight?

Gesucht werden Projekte, die sich inhaltlich (thematisch) oder formal (Arbeitsweise, Produktionsprozesse, etc.) mit dem Thema der Wirkung von Kunst auf das Klima auseinandersetzen, L├Âsungen gegen den Klimawandel entwickeln und eine Gemeinschaft aktiv miteinbeziehen.

Zum Zeitpunkt der Spotlight Eingabe darf das Projekt weder realisiert noch ver├Âffentlicht sein.

Die Gewinner*innen der Pitch Night erhalten mindestens 15'000 Franken, insgesamt steht im Rahmen von Clima Now Spotlight 2022 eine Preisgeldsumme von 175'000 Franken zur Verf├╝gung. Zus├Ątzlich wird ein Publikumspreis ├╝ber 15'000 Franken verliehen.

Die Projekte, welche eine F├Ârderfinanzierung erhalten, verpflichten sich zur Teilnahme am Supportprogramm. Weitere Pl├Ątze werden auf einer first come, first served basis vergeben.

Die unterst├╝tzen Projekte m├╝ssen bis zur Langen Nacht der Z├╝rcher Museen 2023 realisiert werden. Um die Gemeinschaft noch st├Ąrker in den Prozess einzubinden und noch mehr Aufmerksamkeit auf die Klimathematik zu lenken, planen wir, die umgesetzten Kunstprojekte im Rahmen eines Gala-Anlasses f├╝r das Klima zu versteigern (mit einer Beteiligung f├╝r die K├╝nstler*innen).

Was verstehen wir ┬źeine Gemeinschaft aktiv miteinbeziehen┬╗?

Die Projekte m├╝ssen ├Âffentlich zug├Ąnglich sein. Mit ┬źaktivem Einbezug┬╗ ist eine Beteiligung gemeint, welche ├╝ber eine reine Betrachtung oder reines Zuh├Âren hinausgeht. Wir suchen Projekte, die entweder im Dialog mit der Gemeinschaft entstehen, diese bei Herstellung/Gestaltung einbeziehen und/oder die aktive Partizipation nach Fertigstellung sicherstellen.

Was verstehen wir unter ┬źImpact┬╗?

Darunter verstehen wir, was dein Projekt/deine Idee f├╝r das Klima bewirkt und weiterf├╝hrend, wie du diese Wirkung misst und ├╝berpr├╝fst.

In diesem Zusammenhang stellt sich die Frage nach der Skalierbarkeit/Ausweitung/Entfaltung, also wie sich die Wirkung deines Projektes vervielf├Ąltigen oder vergr├Âssern l├Ąsst.

Wie werden Projekte eingereicht?

Die Projekte werden ausschliesslich ├╝ber die Clima Now Spotlight Website eingereicht. Eingabeschluss ist der 27. Juli 2022 12:00 Uhr CEST.

Wer darf sich bewerben? (formale Kriterien)

Als Projektinitianten (Einzelpersonen, Gruppen, Kollaborationen) zugelassen sind nur juristische Personen, handlungsf├Ąhige nat├╝rliche Personen oder beschr├Ąnkt handlungsunf├Ąhige nat├╝rliche Personen, die mit Einwilligung ihrer gesetzlichen Vertreter handeln, mit Sitz in der Schweiz. Das Mindestalter der Projektinitianten betr├Ągt 18 Jahre.

Kunst wird bei Clima Now Spotlight 2022 verstanden als:

  • Bildende Kunst: Malerei, Bildhauerei, Zeichnung, Grafik, Kunsthandwerk, Plastik/Skulptur, Medienkunst, Digitale Kunst, Konzeptkunst, Film/Video
  • Angewandte Kunst: Architektur, Fotografie
  • Darstellende Kunst: Theater, Tanz, Performance, Nouveau Cirque
  • Literatur: Lyrik, Essay, Romane, Slam Poetry, Comic, Graphic Novel, Kinder- und Jugendb├╝cher
  • Musik: klassische Musik, Popmusik, Rockmusik, Hip-Hop ua.

Nicht im Fokus von Kunst bei Clima Now Spotlight 2022 stehen:

  • (Mode)Design
  • Projekte von (Kunst-)Institutionen
  • Projekte zur (Kunst-)Wertsch├Âpfungskette (z.B. Transport, o.├Ą.)

Formale Kriterien

  • Wohnsitz/Alter: Wohnsitz in der Schweiz, mind. 18 Jahre alt
  • Compliance: Enth├Ąlt das Projekt diskriminierende oder illegale Inhalte?
  • Daten: Wurde das Anmeldeformular vollst├Ąndig ausgef├╝llt? Dauert das Video maximal 2 Minuten? Wurde der Canvas vollst├Ąndig ausgef├╝llt? Wurde die Canvas Vorlage benutzt?
  • Idee: Ist das Projekt noch nicht realisiert / bestehend / ver├Âffentlicht?
  • Community: Wird der Community-Aspekt abgedeckt? Ist das Projekt ├Âffentlich zug├Ąnglich?

Folgende Projekte werden nicht unterst├╝tzt:

  • Projekte mit diskriminierenden oder illegalen Inhalten
  • Projekte, die Greenwashing betreiben (suggeriertes umweltfreundliches Image ohne Grundlage)
  • Projekte von politischen Parteien oder Gruppierungen

Wie funktioniert der Auswahlprozess?

1. Clima Now: Pr├╝fung der formalen Kriterien

Nach Ablauf der Eingabefrist pr├╝ft Clima Now, ob eine Bewerbung die formalen Kriterien erf├╝llt. (Beschrieben unter ┬źWer darf sich bewerben? (formale Kriterien)┬╗)

2. Jury: Beurteilung der inhaltlichen Kriterien

Alle formal korrekten Gesuche werden von der Jury inhaltlich beurteilt. Die Jury beurteilt den Projektantrag anhand folgender Fragestellungen (inhaltliche Kriterien), wobei diese nicht alle gleichzeitig beantwortet sein m├╝ssen:

Inhaltliche Kriterien:

  • Impact: Wie wirkungsvoll ist das Projekt f├╝rs Klima?
  • Entfaltungspotenzial: Wie gut l├Ąsst sich die Wirkung entfalten, skalieren, ausbreiten oder vervielf├Ąltigen?
  • Fortbestehen: Wie gross ist die Chance, dass das Projekt auch nach der Finanzierung durch Clima Now ├╝berdauert und fortbesteht?
  • NOW Factor: Entfaltet die L├Âsung bereits in einem Jahr ihren ersten Impact?
  • Community: Wie stark wird eine Gemeinschaft aktiv in das Projekt eingebunden und aktiviert?
  • Kunst: Wie ist die k├╝nstlerische Qualit├Ąt zu beurteilen? Welche gesellschaftliche Relevanz weist das Projekt auf? Ist das Projekt innovativ?

Die 30 Projekte, welche von der Jury die beste Bewertung erhalten haben, werden auf der ┬źWall of Fame┬╗ ├Âffentlich pr├Ąsentiert. Dort werden sie w├Ąhrend dem zweiw├Âchigen Public Voting ├Âffentlich bewertet. Die sieben Projekte mit den meisten Stimmen pr├Ąsentieren sich an der Spotlight Pitch Night auf der B├╝hne.

Termine in der ├ťbersicht

1. Juni 2022: Start Eingabefrist

27. Juli 2022: Ende Eingabefrist (12:00 Uhr CEST)

26. Aug 2022: Kommunikation Jury Entscheid

3. September 2022: Start Online Voting

17. September 2022: Ende Online Voting (12.00 Uhr CEST)

19. September 2022: Kommunikation Ergebnisse Online Voting

26. ÔÇô 28. September 2022: Probe Pitch-Pr├Ąsentation der 7 Finalist*innen (in den B├╝ror├Ąumlichkeiten von Clima Now oder online)

29. September 2022: Abgabe finaler Slides f├╝r Pitch Night

6. Oktober 2022: Spotlight Pitch Night (schwarzescaf├ę @ LUMA Westbau)

Ab Januar 2023: Start Supportprogramm

Bis September 2023: Realisierung der Projekte bis Lange Nacht der Z├╝rcher Museen 2023, Gala & Versteigerung der realisierten Projekte f├╝r das Klima (inkl. Beteiligung der K├╝nstler*innen)

Zur Spotlight Seite