Policy Work & Advocacy

Unser PACT: Policy & Advocacy Climate Transition

Unser Engagement f├╝r systemischen Wandel

Bei Clima Now wollen wir den systemischen Wandel vorantreiben. Das bedeutet f├╝r uns, dass unter anderem die politischen Grundlagen geschaffen werden m├╝ssen, damit der Staat Schweiz das Pariser Klimaabkommen bis 2030 einhalten und das Netto-Null 2050 Ziel erreicht werden kann.

Daf├╝r ist die jetzige politische Legislatur entscheidend.

Das ist in diesem Jahr entscheidend:

  • Die Vernehmlassung ┬źBundesgesetz ├╝ber die Zeile im Klimaschutz, die Innovation und die St├Ąrkung der Energiesicherheit (KIG)┬╗. Das bringt die Abstimmung vom 18. Juni letztes Jahr in die Umsetzung.
  • Am 9. Juni 2024 stehen in der Schweiz wegweisende Abstimmungen f├╝r das Klima und unsere Zielsetzung in Richtung Netto-Null an: ├╝ber das ┬źBundesgestz ├╝ber eine sichere Stromversorgung mit erneuerbaren Energien┬╗
  • Auf der Agenda stehen weiter die Revision des CO2- und des Biodiversit├Ąts-Gesetzes.

Die politischen Weichen m├╝ssen jetzt gestellt werden, damit wir uns weiterhin auf Kurs befinden. Daf├╝r setzen wir uns ein.

Diese Projekte unterst├╝tzen wir:

┬źPolicy Sprints┬╗ von Expedition Zukunft

Expedition Zukunft ist eine politisch neutrale Initiative aus der Zivilgesellschaft und unterst├╝tzt die Politik bei komplexen Themen schneller zu L├Âsungen zu kommen. Im Rahmen der Policy Sprints arbeiten Politiker*innen aller Parteien gemeinsam mit Vertreter*innen aus Verwaltung, Wissenschaft, Wirtschaft und Zivilgesellschaft an griffigen und mehrheitsf├Ąhigen Massnahmen, die dann beim Bund eingereicht werden.

Mehr zu Expedition Zukunft

┬źNegotiating for Climate Action: Engaging Practitioners and Empowering Youth┬╗ vom Institute for Global Negotiation

Das Institute for Global Negotiation ist eine NGO, die den Einsatz von Verhandlungen als wesentliches Instrument zur Schaffung einer gerechteren, friedlicheren und nachhaltigeren Welt zu f├Ârdern.

Clima Now unterst├╝tzt ihr Projekt ┬źNegotiating for Climate Action: Engaging Practitioners and Empowering Youth┬╗. Das zielt darauf ab, engagierte junge Akteur*innen mit lokaler Verankerung in eine internationale Praxisgemeinschaft einzubinden. Sie werden unterst├╝tzt, die Herausforderungen zu verstehen, mit denen sie konfrontiert sind und lernen Instrumente kennen, um ihr Projekt erfolgreich auszuhandeln.

Mehr zu Global Negotiation