Projekte

Schweizerische Energie-Stiftung - Abgeschlossen

Die Schweizerische Energie-Stiftung SES ist eine gemeinnĂŒtzig anerkannte und steuerbefreite Stiftung mit Sitz in ZĂŒrich, die sich seit ihrer GrĂŒndung 1976 fĂŒr eine menschen- und umweltgerechte Energie- und Klimapolitik einsetzt. Ihre Vision ist eine Energieversorgung, die vollstĂ€ndig aus erneuerbaren einheimischen Quellen stammt.

Um die Treibhausgasemissionen der Schweiz möglichst schnell auf netto null zu senken, ist der Energiesektor (80% der Emissionen) rasch zu dekarbonisieren. Im Unterschied zu anderen Sektoren sind hier die Lösungen bekannt und realisierbar.

Der SchlĂŒssel liegt wĂ€hrend der nĂ€chsten rund vier Jahre in der Politik: Eine Revision des Energie- und Stromversorgungsgesetzes ist im Gang. Das bisher angeschlagene Ausbautempo ist jedoch zu gering. Klimastreik, Gletscher-Initiative, das aktuelle Parlament sowie BundesrĂ€tin Sommaruga als Vorsteherin des Energiedepartements schaffen eine vielversprechende Konstellation, um die Dekarbonisierung rascher voranzubringen.

Zur Website der Schweizer Energie-Stiftung